Datenschutzhinweise

Die nachstehenden Informationen zum Datenschutz gelten für das Portal meinPROSOZ inklusive der PROSOZ Supportsysteme OTRS und OTRS View (nachfolgend zusammenfassend als meinPROSOZ bezeichnet).

Die Betreiber von meinPROSOZ nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen entsprechend dieser Datenschutzerklärung. Wir beachten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten die anwendbaren Vorschriften.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Art von personenbezogenen Daten erhoben werden, in welcher Weise und zu welchem Zwecke diese Daten genutzt werden, welche Sicherheitsmaßnahmen wir zum Schutz Ihrer Daten ergreifen und auf welche Art und Weise Sie Auskunft über die uns gegebenen Informationen erhalten.

 

Datenschutzbestimmungen und Informationspflichten gemäß Art. 13 DSGVO

Diese Datenschutzerklärung stellt die Informationen gemäß Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung - DSGVO zur Verfügung.

1. Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlich für den Betrieb der Webseite und damit für den Umgang mit personenbezogenen Daten ist die

PROSOZ Herten Softwareentwicklungs- und Beratungsgesellschaft für Gemeinden, Städte und Kreise mbH
Ewaldstraße 261
45699 Herten
Tel.: (0 23 66) 1 88 – 0
Fax: (0 23 66) 1 88 – 111
E-Mail: info@prosoz.de

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Der für die PROSOZ Herten GmbH und meinPROSOZ  zuständige Datenschutzbeauftragte ist

Dr. Uwe Schläger
datenschutz nord GmbH
Konsul-Smidt-Straße 88
28217 Bremen
Tel.: (0 421) 69 66 32 0
Fax: (0 421) 69 66 32 11
E-Mail: office@datenschutz-nord.de

3. Zwecke der Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (nachfolgend „betroffene Person“) beziehen, z.B. Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, wie z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, ggf. Geburtsdatum, Bankdaten sowie IP-Adresse.

Bei der Nutzung unserer Webseite meinPROSOZ werden die folgenden Daten bzw. Informationen protokolliert:

  • Informationen zum verwendeten Webbrowser,
  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • dem Namen der Datei,
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
  • der übertragenen Datenmenge,
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden)

Wir verwenden diese Informationen, um den Aufruf unserer Webseite zu ermöglichen, zur Kontrolle und Administration unserer Systeme sowie zur Verbesserung der Gestaltung der Webseiten, vor allem aber auch, um die Berechtigung zur Nutzung der Plattform unter meinPROSOZ bzw. der o. g. PROSOZ Supportsysteme zu überprüfen.

Zum Anlegen eines Zugangs zu meinPROSOZ ist die Angabe bestimmter Stammdaten erforderlich, die bei der Anmeldung erfasst werden: vollständiger Name des Nutzers, Name seiner Verwaltung (bzw. seines Arbeitgebers), E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie ein selbst gewähltes Passwort.

4. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist die vom Nutzer im Rahmen des Anmeldevorgangs erteilte Einwilligung.  Die Einwilligung dient also dazu, dem Nutzer die Nutzung der Leistungen unter meinPROSOZzur Verfügung stellen zu können.

5. Verwendung und Übermittlung personenbezogener Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir zur Überprüfung der Berechtigung Ihrer Anmeldung als Nutzer, zur Beantwortung Ihrer Anfragen, sowie zum Zweck der technischen Administration der Webseiten, außerdem, um die Kommunikation mit anderen Nutzern zu ermöglichen.

Die personenbezogenen Daten auf den Server-Systemen und Anwendungen von meinPROSOZ werden von einem Drittanbieter gehostet, der gleichzeitig technische Administration und sonstige Support-Tätigkeiten der beim Hosting benötigten IT-Systeme erbringt. In diesem Zusammenhang ist nicht ausgeschlossen, dass der Drittanbieter Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten bekommt bzw. Kenntnis von diesen erlangt. Daher liegt eine Vereinbarung zur Verarbeitung im Auftrag gem. Art 28 DS-GVO mit dem Drittanbieter vor.

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt zudem im Rahmen der Kommunikation auf der Plattform meinPROSOZ.

Eine darüber hinausgehende Übermittlung der Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass wir gesetzlich verpflichtet sind, personenbezogene Daten offenzulegen, z.B. auf berechtigte Anforderung einer Behörde oder eines Gerichts.

6. Dauer der Speicherung

Die wie vorstehend beschrieben erhobenen personenbezogenen Daten speichern wir für die Dauer der Nutzung der Leistungen von meinPROSOZ.

Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald die Nutzungsberechtigung erlischt.

Ihre in meinPROSOZ eingestellten Beiträge werden hingegen nicht gelöscht, es obliegt Ihrer Verantwortung, in Ihre Beiträge keine personenbezogenen Daten aufzunehmen, vgl. hierzu auch die Nutzungsbedingungen zu meinPROSOZ.

7. Betroffenenrechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten und ggf. ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung gemäß Art. 15 DSGVO. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

8. Widerrufbarkeit der Einwilligung

Sie haben außerdem das Recht, die erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Dadurch wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

9. Cookies: Google Analytics, Webanalysedienst der Google Inc. („Google“)

„Cookies“ sind kleine Dateien, die es uns ermöglichen, auf Ihrem PC spezifische, auf Sie bezogene Informationen zu speichern, während Sie unsere Internetseiten besuchen. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Webseite zu ermitteln, sowie unsere Angebote für Sie möglichst sicher, komfortabel und effizient zu gestalten.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website haben wir den Code von Google Analytics um die Funktion "gat._anonymizeIp()" ergänzt. Ihre IP-Adresse wird daher von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum anonymisiert (gekürzt).

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte gekürzte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link ( http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und  Datenschutz finden Sie unter

http://www.google.com/analytics/terms/de.html  bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html .